Thomas Kohlborn

Head of Development Teams

"Probleme sind Chancen in Verkleidung."

Von Australien nach Münster - wie kam es dazu?

Während meines Masterstudium in Wirtschaftsinformatik in Münster führte mich meine Abschlussarbeit nach Brisbane, Australien. Dort ergab sich dann die Möglichkeit an der Queensland University of Technology ein Promotionsstudium in Wirtschaftsinformatik (Information Systems) abzuschließen und somit noch weitere 3 Jahre in Australien zu bleiben. Nach verschiedenen Aufgaben und Stellen in Sydney zog ich zurück nach Brisbane, wo ich im Category Management und E-Commerce tätig war und schließlich als Direktor Kunden in Datenanalyse und KI beriet. Aus familiären Gründen kehrte ich nach Deutschland zurück und fand bei der GuideCom eine spannende Möglichkeit, die es mir erlaubt Entwicklungen in diesen Bereichen in unsere Apps einzubauen, um unsere Kunden zu begeistern.

Was fasziniert dich an deiner Rolle?

Bei GuideCom leite ich gemeinsam mit meinem Kollegen Stefan als Head of Development Teams die Softwareentwicklung. Dadurch bin ich intensiv in das Produktmanagement unserer Apps eingebunden. Besonders begeistert mich, Kundenprobleme zu verstehen und technische Lösungen zu entwickeln, die das Leben unsere Kunden einfacher machen. Es macht mir große Freude, Herausforderungen mit technologischen Mitteln zu meistern und praktische, innovative Lösungen zu finden, die Prozesse digitalisieren und vereinfachen. Die Möglichkeit, durch IT und Technologie Probleme zu lösen, hat mich schon immer fasziniert und motiviert mich täglich in meiner Arbeit!

Gibt es etwas, was du an GuideCom besonders schätzt?

Für mich ist das Besondere an GuideCom die Kombination aus innovativer Technologie und einem außerordentlich engagierten Team. Als Unternehmen zeichnet sich GuideCom durch seine klare Vision und den Anspruch auf qualitativ hochwertige Lösungen für Kunden zu entwickeln, die echte Probleme lösen. Man hat hier keine Angst Fehler zu machen, sondern sieht diese als Möglichkeiten zu lernen. Dies gilt sowohl im Umgang mit neuen Technologien, wie auch die Anpassung von Prozessen und Tools, um die Kollaboration und Entwicklung voranzubringen. Besonders als Arbeitgeber schätze ich die offene, kollaborative Arbeitskultur, in der jeder ermutigt wird, seine Ideen einzubringen und sich weiterzuentwickeln. Die Unterstützung und das Teamplay, welches ich bei der GuideCom erfahre, sind bemerkenswert!

Was bringt dir Freude im Alltag - abseits der Arbeit?

In meiner Freizeit bin ich, wenn das Wetter mitspielt, gerne draußen und erkunde Münster und das Umland. Ich komme langsam wieder in die Fußballkultur zurück und besuche Spiele von Preußen Münster und Borussia Dortmund. Viel Zeit verbringe ich mit unserer 5-jährigen Tochter und 6 Wochen alten Sohn und freue mich, wie unbefangen sie die Welt entdecken und lernen. Ich freue mich weiter Europa zu bereisen, neue Kulturen zu entdecken und neue Erfahrungen zu sammeln. In Australien habe ich schöne Erlebnisse beim Camping und Wandern gesammelt. Ein Traum wäre es, ein Jahr im Campervan durch Australien zu reisen und die Südsee zu besegeln.

Was war bislang dein persönliches GuideCom-Highlight?

Mein persönliches Highlight bei GuideCom ist sicherlich die Teamkultur, die hier täglich vorgelebt wird. Bereits während meines Bewerbungsprozesses wurde ich im letzten Gespräch digital aus Australien einigen Teammitgliedern vorgestellt und erlebte eine unglaublich freundliche Aufnahme. Man merkte richtig, dass das Team hervorragend zusammenarbeitet, einander gut versteht und eine lockere, kollegiale Atmosphäre herrscht. Diese positive und unterstützende Arbeitsumgebung macht für mich den besonderen Reiz aus, bei GuideCom zu arbeiten.

Erfahre mehr über das GuideCom-Team

Aktuelle Jobangebote

Informiere dich jetzt über unsere aktuellen Jobangebote und werde Teil unseres Teams.

Zu den Jobs