Datenschutz-sicherheit

Datenschutz & Sicherheit bei GuideCom

Ihre Daten sind bei uns sicher

Sicherheit & Datenschutz

Informationssicherheit und Datenschutz sind für uns als Digitalisierungspartner sehr wichtig und zentraler Bestandteil jeder Zusammenarbeit. Wir arbeiten daher kontinuierlich an technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Daten unserer Kunden und Partner bestmöglich zu schützen. 

Iso-Zertifizierung

Sichere Infrastruktur

Zertifiziert nach ISO 27001

Die GuideCom AG hat ein Informationssicherheitsmanagementsystem nach der Norm ISO 27001:2013 implementiert, um die Informationen und Daten der GuideCom und aller Kunden zu schützen und branchenführenden Standards zu entsprechen. Derzeit befinden wir uns in der Normumstellung ISO 27001:2022.

DSGVP-Konform

Rechtssichere Datennutzung

DSGVO-konform

Unsere Plattformen und die darin enthaltenen Prozesse erfüllen alle Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung. So arbeiten wir und unsere Kunden zu jeder Zeit datenschutzkonform.

Rechenzentren

Deutsche Rechenzentren

Sichere Infrastruktur

Unsere Plattformen werden Ihnen performant und sicher in der Cloud bereitgestellt. Wir nutzen dafür zertifizierte Rechenzentren in Deutschland, so dass wir auch hier den bestmöglichen Datenschutz gewährleisten können.

Berechtiungskonzepte

Zugeschnitten auf Ihr Unternehmen

Berechtigungskonzepte

Unsere Kunden arbeiten mit sehr sensiblen Daten. Deshalb bieten wir individuelle Rollen- und Berechtigungskonzepte an, damit jeder Nutzer nur das sieht, was er sehen darf.

Zertifikate

Für unsere digitalen Plattformen

Internes Kontrollsystem in der Entwicklung

Ein externer Prüfer der ETL-consit führt im Auftrag der GuideCom ein regelmäßiges Audit der internen Entwicklungs- und Qualitätssicherungsprozesse durch. Gegenstand der Prüfung sind die administrativen und qualitätssichernden Entwicklungsprozesse sowie die technischen und fachlichen Dokumentationen innerhalb der GuideCom. Zudem wird die Einhaltung anhand verschiedener Tests der Software überprüft. Das Ergebnis dieser Prüfung bestätigt die Angemessenheit und Wirksamkeit der Verfahren im Anwendungsentwicklungsprozess inklusive Qualitätssicherung und Testverfahren.

Pentests

Auf die Probe gestellt

Regelmäßige Pen-Tests

Um unsere digitalen Plattformen und unsere Infrastruktur zu prüfen und mögliche Schwachstellen frühzeitig zu identifizieren, führen wir regelmäßige Penetrationstest durch.

Häufige Fragen zum Thema Sicherheit & Datenschutz

Gibt es BackUps für Störungen oder Totalausfälle?

Unser ganzheitliches Backup-Konzept stellt sicher, dass Daten auch im Falle einer Störung oder eines Systemausfalls nicht verloren gehen. Alle Backups werden über ein gesichertes Netzwerk auf einen externen Server übertragen und aufbewahrt.

Wie erfolgt die Benutzerauthentifizierung?

Wir bieten 2-Faktor-Authentifizierung und Single-Sign-On an, um die Anmeldedaten der Nutzer bestmöglich zu schützen.

Erfolgt die Übertragung von Kundendaten verschlüsselt?

Alle vertraulichen, personenbezogenen Daten werden verschlüsselt übertragen.

Wo werden Daten gespeichert?

Als Cloud-Anwendung werden die Daten in zertifizierten, deutschen Rechenzentren gespeichert.

Noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Adina Steinhueser (Information Security Officer)
  • 0251 9159-137