Transparente Entscheidungsprozesse in der Sparkasse Bremen – 3 Fragen an CDO Pranjal Kothari

Im Interview berichtet Pranjal Kothari über Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei Entscheidungsprozessen der Sparkasse Bremen und wie Magellan Solutions die Vorstands- und Gremienarbeit unterstützt.

Chief Digital Officer

Pranjal Kothari

Herr Kothari, was würden Sie sagen, ist unter den aktuellen Herausforderungen der wichtigste Faktor bei Entscheidungsprozessen innerhalb der Vorstandsarbeit?

Ausschlaggebend für den Prozess sind die Entscheidungen, die wir gar nicht erst treffen müssen. Denn je mehr Kapazitäten der Vorstand für kleine Entscheidungen aufwenden muss, desto weniger kann er sich auf strategisch wichtige Entscheidungen konzentrieren. Und das in einer Zeit, in der wir immer schneller eine wachsende Zahl an Entscheidungen treffen müssen. Um die benötigte Geschwindigkeit aufzubauen, müssen wir es schaffen, dass Entscheidungen schnell und effizient dem richtigen Kompetenzträger zugeordnet werden können und nicht jede Entscheidung bis zum Vorstand hocheskaliert werden muss.

Gibt es dabei besondere Anforderungen durch die Form der Netzwerkorganisation in Ihrem Haus?

So eine Organisation kann nur mit viel Transparenz funktionieren. Daher haben wir angefangen, auch Entscheidungen wie Personal- oder Gehaltsentscheidungen für alle nachvollziehbar und transparent zu treffen. Zwar verfahren wir noch nicht bei hundert Prozent der Entscheidungen auf diese Weise, der Anteil nimmt aber stetig weiter zu. Das führt automatisch dazu, dass immer mehr Menschen Entscheidungen bereits frühzeitig zur Kenntnis nehmen können und auch die Möglichkeit haben, einen Einwand zu äußern. Dadurch erhöhen wir die Durchschnittsqualität aller getroffenen Entscheidungen und ihre Geschwindigkeit.

Inwiefern helfen Ihnen hierbei digitale Lösungen?

Technische Lösungen unterstützen uns enorm, denn wir müssen sicherstellen, dass die Vorstandsarbeit möglichst effizient und dafür papierlos funktioniert. Tools wie Magellan Solutions von der GuideCom spielen dabei eine wichtige Rolle. So können wir auch komplexe, anspruchsvolle Entscheidungen übersichtlich und schnell gestalten. Noch dazu minimieren wir den Effizienzverlust durch den wegfallenden Papieraufwand. In Kombination mit dem Tool Confluence schaffen wir auf diese Weise ein Höchstmaß an Transparenz und Effizienz in unserem Entscheidungsprozess.

Vielen Dank für das Gespräch!

Mehr zu Magellan Solutions & weiteren Themen

Magellan Solutions

Die einzigartige Lösung für das Entscheidungs- & Gremienmanagement

Aktuelle Webinare

Profitieren Sie von spannenden Einblicken und Impulsen aus der Praxis.

Weitere Erfolgsstorys

Lesen Sie jetzt weitere Interviews und Erfolgsstorys aus den Bereichen Banking & HR