Arbeitssituation
GUIDECOM UND FRESENIUS

Transparent, effizient und flexibel

Branche: Gesundheitswesen, Medizintechnik, Pharma | Standort: Bad Homburg vor der Höhe | Mitarbeiterzahl: ca. 190.000

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit systemkritischen Produkten und Dienstleistungen für führende Therapien zur Versorgung kritisch und chronisch kranker Patientinnen und Patienten. Weltweit arbeiten über 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Kontinenten daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Zu Fresenius gehören die operativen Unternehmensbereiche Fresenius Kabi und Fresenius Helios sowie die Unternehmensbeteiligungen Fresenius Vamed und Fresenius Medical Care.  Alle Unternehmensteile sind Marktführer in Wachstumsbereichen des Gesundheitssektors.

www.fresenius.com/de

> 200 

Auszubildende und
dual Studierende

25 

Ausbildungsberufe und duale Studiengänge

über 400 

Ausbildungsbeauftragte

300 

Abteilungen

Die Herausforderung

Für junge Talente ist eine digitale Unterstützung in der Ausbildung mittlerweile unerlässlich. Im War for Talents wird ein digitales Ausbildungsmanagement daher zum erfolgskritischen Faktor. Dessen Herausforderung ist sich auch Fresenius bewusst. Der Gesundheitskonzern suchte daher nach einer ganzheitlichen zukunftsweisenden Lösung, die sich flexibel an die Anforderungen der 25 verschiedenen Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge im Unternehmen anpassen lässt. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Prozessoptimierung, um freigewordene HR-Ressourcen dort einsetzen zu können, wo sie wirklich gebraucht werden.

Einsatzplanung Ausbildungsmanagement

Die Lösung

Mit GuideCom verfügt Fresenius über eine digitale Plattform, die all diese Anforderungen erfüllt. Sämtliche Prozesse im Ausbildungsmanagement sind nun vollständig digital, effizient und transparent gestaltet: Das hohe Maß an Flexibilität, die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten und die insgesamt hohe User Experience runden das Bild ab und gestalten das Ausbildungsmanagement bei Fresenius für alle Beteiligten als Erlebnis.

Alles im Blick: Maximale Transparenz durch digitale Azubi-Karte

Für eine hohe Transparenz im Ausbildungsmanagement sorgt die digitale Azubi-Karte. Hier befinden sich nicht nur sämtliche Informationen, Daten und Dateien zu dem Auszubildenden für den jeweiligen Betreuer, sondern auch alle Ausbildungsnews und -informationen für die Auszubildenden und dual Studierenden selbst. Zudem können in den Azubi-Karten zuvor definierte Checklisten hinterlegt werden, in denen das Unternehmen wiederkehrenden Aufgaben für den gesamten Ausbildungszeitraum einfach und schnell festhalten kann. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten erleichtern darüber hinaus die Erstellung der jeweiligen Ausbildungsverträge. Damit erhalten Ausbildungsverantwortliche wie Auszubildende und dual Studierende alle wichtigen Informationen rund um die Ausbildung direkt auf einen Blick.

Britta Heß-Geb, Stellvertretende Ausbildungsleiterin

„Durch die HR Suite können sämtliche bürokratische Prozesse wie z.B. die Vertrags- oder die Zeugniserstellung in kürzester Zeit abgewickelt und Bescheinigungen erstellt werden. Diese Funktion wissen unsere Auszubildenden und dual Studierenden sehr zu schätzen.“

Britta Heß-Geb, Stellvertretende Ausbildungsleiterin

Einsatzpläne einfach erstellen

GuideCom Young Talents ermöglicht es dem Gesundheitskonzern, Einsatzpläne schnell und intuitiv über eine interaktive, grafische Oberfläche zu erstellen. Dabei lassen sich flexibel Planungsparameter wie Kapazitäten, Einsatzdauer und Region je nach Bedarf hinzufügen. Abwesenheiten aus dem Zeitwirtschaftssystem werden übersichtlich angezeigt und per Schnittstelle in GuideCom Young Talents eingespielt.

Individuelle Konfiguration erleichtert Feedback

Einsatzbeurteilungen werden übersichtlich in GuideCom Young Talents dargestellt und ermöglichen hierdurch einen einfachen und schnellen Zugriff. Das ist besonders für Ausbildungsbeauftragte hilfreich, wenn es um Feedback geht. Zusätzlich wird der gesamte Feedbackprozess durch Young Talents vereinfacht. Durch die Individualisierbarkeit des Systems konnten ganz einfach die bestehenden Feedbackbögen in Young Talents übernommen werden und ermöglichen jetzt ein standardisiertes Feedback, bei dem der Ausbildungsbeauftrage optimal auf die individuellen Bedürfnisse der Auszubildenden und dual Studierenden eingehen kann.

„Insgesamt wird das digitale Ausbildungsmanagement als sehr zeitgemäß wahrgenommen. Damit positionieren wir uns als moderner Ausbildungsbetrieb, der anderen einen wichtigen Schritt voraus ist.“ 

 

Britta Heß-Geb, Stellvertretende Ausbildungsleiterin

GuideCom HR Suite

Softwaretipp: GuideCom Young Talents

Für ein effizientes & digitales Ausbildungsmanagement

Junge Talente nicht nur zu gewinnen, sondern auch zu halten, wird immer wichtiger. Unsere Ausbildungsmanagement Software Young Talents unterstützt Sie dabei, jeden Azubi einfach und übersichtlich individuell zu fördern und so nachhaltig an das eigene Unternehmen zu binden.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Sie möchten Ihr Young Talents Management erfolgreich digitalisieren oder mehr über unsere digitale HR-Lösung erfahren?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!