Ihr Partner für die Migration

IBM Notes Ablösung

IBM Notes Ablösung leicht gemacht

Aus der anstehenden Migration von IBM Notes zu Microsoft ergibt sich für nahezu alle Sparkassen akuter Handlungsbedarf: Die Suche nach passenden Nachfolgelösungen, die schnell und einfach in die Struktur des Hauses eingesetzt werden können. Betroffen sind vielfach erfolgskritische Einsatzbereiche wie "Management von Kreditprozessen""Sitzungs- und Beschlussmanagement"  und ähnlich wichtige Steuerungstools.

Für diese Umstellung bieten wir Ihnen als Digitalisierungspartner der S-Finanzgruppe etablierte digitale Lösungen!

Einsatzbereiche unserer Anwendungen

Kredite

  • Beschlussbuch/Beschlussbuch Kredit
  • Massendatenänderungen
  • Operatives Steuerungstool
  • Wiedervorlagedatenbank
  • Kredit- und Prozessmanagement

Gremien

  • Sitzungs- & Aufgabenmanagement
  • Vorstandsbeschlüsse
  • Beschlussmanagement
     

Konditionen

  • Sonderkonditionen
  • Konditionen & Preise

Service & Weiterbildung

  • Veranstaltungsmanagement
  • Seminarverwaltung
  • Personalveränderungen
  • Ticketsystem

Unsere Schlüsselanwendungen für Ihre IBM Notes Ablösung

Credo

Digitales Kreditmanagement

Zum Modul

Soko

Sonderkonditionenworkflow und -auswertungen

Zum Modul

Magellan Solutions

Entscheidungen, Meetings, Gremien

Zum Modul

Sparkassen berichten von Ihrer IBM Notes Ablösung

Susanne Schüchner, Spezialist Prozessmanagement, Sparkasse Leipzig

„Neben verschiedenen GuideCom-Anwendungen haben wir auch Credo seit Langem im Einsatz. Dank digitaler Prozesse und vollständiger Transparenz konnten wir damit die Dokumentation unserer Kontrollstufen optimieren und u. a. auf Insellösungen wie IBM Notes verzichten. Die Betreuung durch GuideCom ist dabei stets zuverlässig und professionell.“

Susanne Schüchner, Spezialist Prozessmanagement, Sparkasse Leipzig
Andreas Kirmeyer, Fachreferent des Vorstandes, Stadtsparkasse München

„Mit Magellan Solutions konnten wir den früheren Papiertourismus in der Sparkasse hinter uns lassen. Umlaufbeschlüsse und Sitzungsunterlagen erreichen alle Beteiligten innerhalb weniger Sekunden – ohne Papierverbrauch oder Kopieraufwand und vollkommen unabhängig vom konkreten Einsatzort der einzelnen Kolleginnen und Kollegen. Dabei bietet die digitale Lösung über eine selbsterklärende Oberfläche einen hohen Bedienkomfort und natürlich durchweg dokumentationssichere Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse.“

Andreas Kirmeyer, Fachreferent des Vorstandes, Stadtsparkasse München
Susanne Schüchner, Spezialist Prozessmanagement, Sparkasse Leipzig
Andreas Kirmeyer, Fachreferent des Vorstandes, Stadtsparkasse München